Deutsch
English
Français
! Mitwirkung im Wandlungs(t)räume-Team
Herausforderung zur Mitgestaltung von Bildungswandel
Gruppenfoto.JPG
WIR SUCHEN
engagierte Menschen, die unser Leitbild, unsere Ziele sowie unsere Lebenprinzipien & Grundsätze teilen und uns bei der Verbreitung unseres innovativen Konzepts Bildung zum Schutz der Erde / Mitweltbildung unterstützen möchten.

WIR BIETEN
Mitwirkung beim Projekt Wandlungs(t)räume - Herausforderung zur Mitgestaltung von Bildungswandel

In einem bundesweiten Netzwerkteam, bestehend aus derzeit 6-7 Personen, bereiten wir derzeit ein Modellprojekt vor, im Rahmen dessen wir eine Theorie-Praxis-Ausbildung für Bundesfreiwillige entwickeln wollen. Dieses Modellprojekt soll ca. zwei Jahre dauern und stellt ein Aktionsforschungs­projekt dar, das von der Akademie für Potentialentfal­tung (Prof. Ge­­rald Hüther) sowie einem wis­sen­schaftli­chen Beirat begleitet wird. Im Rahmen dieses Mo­dellprojekts bietet Schützer der Erde e.V. 15 besonders engagierten Freiwilligen / Studie­ren­­den (Modellprojektbe­teilig­ten) die Chan­ce, ei­ne aus vier Mo­dulen be­ste­­hende Se­mi­nar­rei­­he (insge­samt 20 Tage) für Bundes­frei­willige mit­zu­ent­wickeln und mit­zuge­stal­ten. Teil des Mo­dell­pro­jekts soll auch sein, Koo­pe­rations­partner (Einsatzstellen) für den Bun­­desfrei­willi­gen­dienst zu ge­win­nen, Bun­des­­frei­­willige zu wer­ben, eine Webseite so­wie Film­clips für das Projekt zu er­stel­len und ei­ne Strategie für die Öffent­lich­keits­arbeit zu ent­wickeln.

FREIWILLIGEN / STUDIERENDEN, DIE SICH AN DIESEM MODELLPROJEKT BETEILIGEN, BIETEN WIR:
• Stipendium für die 15-tägige, aus drei Modulen bestehenden studien- und berufsbegleitenden Weiterbildung Wandlungs(t)räume (Wert des Stipendiums / Normalpreis inklusive Unterkunft und Verpflegung: 1500 € p.P.),
• Erwerb des Zertifikats: Wandlungs(t)räume-Coach
• Mitwirkmöglichkeit als Assistent*in, Tutor*in oder Kurzworkshopleiter*in im Rahmen der BNE­-Ausbildung für Bundesfreiwillige, um Erfahrungen in der Rolle als Anleitende*r zu sammeln
• Vermittlung von Kooperationspartnern (Projekteinsatzorten), bei denen du ein eigenes Projekt im Rah­men der Weiterbildung Wandlungs(t)räume umsetzen darfst. In der Weiterbildung wirst du darauf vorbreitet, ein solches Projekt, das sich an Best-practice-Kriterien einer BNE orientieren soll, zu entwickeln und erfolgreich umzusetzen. Erfahrene Fachkräfte der BNE coachen dich dabei.
• Mitwirkmöglichkeit bei einer Fahrradtour-Kampagne zur Werbung von Bundesfreiwilligen und zum Umsetzen von Workshops bei Schulen und außerschulischen Lernorten als Chance, um Erfahrungen als Anleitende*r und Vortragende*r zu sammeln
• Veröffentlichung deines erfolgreich umgesetzten Referenzprojekts auf www.wandlungstraeume.de, sodass potentielle Auftraggeber dein Projekt später buchen können
• Einladung zu Treffen des inneren Austauschs - vom inneren zum äußeren Wandel


ANFORDERUNGEN
• Übernahme von Aufgaben im Netzwerkteam in selbst gewähltem Umfang.
• Mitwirkung bei Netzwerk- und Teamaustauschtreffen zur Planung und Umsetzung von Seminaren für Bundesfreiwillige.
• Mitwirkung bei der gemeinsamen Abschlussauswertung des Modellprojekts Wandlungs(t)räume, im Rah­men dessen wir gemeinsam reflektieren, welche individuellen Lösungen alle Beteiligten gefunden haben, um sich Freiräume für die studienbegleitende Weiterbildung sowie freiwilliges, gesellschaftliches Engagement neben ihrem Studium bzw. Beruf zu schaffen.
• Wenn du das Stipendium-Angebot nutzt, dich im Rahmen der Weiterbildung Wandlungs(t)räume als Wandlungs(t)räume-Coach (Zertifikatsabschluss) zu qualifizieren, verpflichtest du dich, dafür ein eigenes, mindestens vierstündiges BNE-Projekt (im Rahmen der Weiter­bildung) umsetzen, es mit Hilfe des Projektplanrasters zu evalu­ie­ren, es im Rahmen der Weiterbildung zu präsentieren und einen schriftlichen Bericht darüber verfassen.


UNSER GANZHEITLICHES BILDUNGSKONZEPT
Informiere dich über unser zukunftsweisende Konzept auch auf unseren Partnerseiten:

www.wandlungstraeume.de

www.schuetzer-der-erde.de

www.klimaschutzkochmobil.de

www.erdschuetzerverlag.de

Auf der Seite von Schützer der Erde e.V findest du einen Blog mit zahlreichen, spannenden Artikeln zur Bildung zum Schutz der Erde sowie zahlreiche weitere Informationen.

BEWERBUNG
Interessiert? Dann freuen wir uns über deine Bewerbung mit unserem Bewerbungsformular: Bewerbungen bitte online mit unserem Bewerbungsformular: wandlungstraeume.de/wp-content/uploads/2018/04/bewerbungsformular-Stipendium.doc, Lichtbild und Lebenslauf., Lichtbild und Lebenslauf - bitte online - an die Projektleitung.
Organisation Schützer der Erde e.V.
Location Bundesweit in größeren Städten
 
Kind of job community service
subject area Environment, Social engagement, Agenda 21 / Sustainability, Eco farming, Healthy nourishment / Consumers protection, Protecting of species and nature, Alternative energies, (Environmentel) education, Waste / recycling, Climatic protection, Forest, Alternative living, animal welfare
Actividades Office work, Networking, Public relations, Education, Events / Seminars, Campaining, consulting/development,
Media: Internet, Film,
Computer: Internet
Offerings Accommodation, Possibility to conduct your own projects
Educations Education offered
Certificates Certificate
Spoken Languages German, English, French, Italian
Payment no payment
 
Requirements Computer knowledge, Independent work
Skills Pedagogic,
Computer: General knowledge, E-mail / Internet,
Knowledge on environment issues: General knowledge
Age limits 18 — 
Required languages German
 
Start of job 06/15/2018 — 08/27/2018
Job duration prior consultation
Gültigkeit der Stelle unlimited
Weitere Bewerbungsinfo Bewerbungen bitte online mit unserem Bewerbungsformular: wandlungstraeume.de/wp-content/uploads/2018/04/bewerbungsformular-Stipendium.doc, Lichtbild und Lebenslauf.
closing date for applications 08/05/2018
 
please apply at
Organisation
Contact persons
Thomas Müller-Schöll
info@naturerleben-umweltbildung.de
Address
Goldbrunnenstraße 5
97839 Esselbach
Bayern
Germany
Phone
09394/9940028
Fax
09394/9940028
Email
info@schuetzer-der-erde.de
Homepage
http://www.schuetzer-der-erde.de