Deutsch
English
Français
PRAKTIKUM: Forschungsassistenz im Bereich Agrarpolitik (ID: FA2/17/11-A)
In der FÖS-Geschäftsstelle in Berlin ab November 2017 für drei Monate
2013_FOES_Logo_standard.jpg
PRAKTIKUM (ID: FA2/17/11-A)
Forschungsassistenz im Bereich Agrarpolitik

In der FÖS-Geschäftsstelle in Berlin
Ab November 2017 für drei Monate

Wer wir sind
Das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) ist ein überparteilicher und unabhängiger politischer Think Tank. Wir setzen uns für eine Weiterentwicklung der sozialen Marktwirtschaft zu einer ökologisch-sozialen Marktwirtschaft ein und sind gegenüber Entscheidungsträger_innen und Multiplikatoren Anstoßgeber wie Konsensstifter. Unser Fokus umfasst alle Elemente ökonomischer Instrumente in der Umweltpolitik, neben Umweltsteuern auch den Emissionshandel, den Abbau umweltschädlicher Subventionen, die Förderung erneuerbarer Energien und eine „Grüne Beschaffungspolitik“ des Staates.

Ihre Tätigkeit
Zur Unterstützung unserer Arbeit im Bereich Agrarpolitik suchen wir für die Dauer von drei Monaten eine/n Praktikanten/in als Forschungsassistenz in unserer Geschäftsstelle in Berlin. Praktikumsbeginn ist Anfang November 2017. Der Praktikumsschwerpunkt liegt auf der Unterstützung unserer Forschungs- und Lobbyarbeit im Bereich Agrarpolitik und umfasst unter anderem:
• Zuarbeit bei der Erstellung von Studien und Analysen
• Erstellung von Briefings und Hintergrundrecherchen
• Unterstützung bei der Vorbereitung von Veranstaltungen
• Begleitung zu Fachkonferenzen
• Aktualisierung der Homepage

Für das Praktikum kann eine Aufwandsentschädigung von 200 Euro pro Monat gezahlt werden.

Ihr Profil
Für das Praktikum sind Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens und ökonomische wie ökologische Grundkenntnisse wichtige Voraussetzungen. Bevorzugt gesucht werden Studierende der Fachrichtungen Wirtschafts-, Politik-, Umwelt-, Geo- und Agrarwissenschaften sowie Studierende fachverwandter Studien-gänge. Erfahrung in der Anwendung einschlägiger Computerprogramme, Formulierungssicherheit im Deutschen und gute englische Sprachkenntnisse, Organisationstalent und die Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten sind wichtige Kriterien für die Auswahl unserer Praktikant_innen.

Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und aussagefähigen Zeugnissen richten Sie bitte per E-Mail an die FÖS-Geschäftsstelle. Geben Sie dabei bitte die Praktikums-ID „FA2/17/11-A im Betreff an. Bitte beachten Sie, dass Sie für die Dauer des Praktikums an einer Hochschule immatrikuliert sein müssen. Ansprechpartnerin ist Frau Diana Schaal (Telefon: 030/7623 991-30, E-Mail: praktikum@foes.de).
Organisation Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) e.V.
Lieu d'Intervention Berlin Forum Ökologisch-Soziale Martwirtschaft
 
Type d'emploi le stage
domaine Environnement, Agriculture écologique, Protection du climat
Activités Recherche scientifique
Offres Lieu de travail, Ordinateur
Formations aucun
Certificats Confirmation de stage
Langues parlées Allemand, Anglais
Paiement jusqu'a 300 EUROS par mois
 
Prérequis Connaissances informatiques, Niveau universitaire , Travail indépendant
Qualifications aucun
Langues requises Allemand, Anglais
 
Début de l'emploi 01/11/2017 — 
Durée du travail préconsultation
Gültigkeit der Stelle pour une durée illimitée
délai de candidature 01/10/2017
 
svp , appliquer à
Organisation
Interlocuteur
Alexander Mahler
(Leiter Verkehrs- und Agrarpolitik)
alexander.mahler@foes.de
Adresse
Schwedenstraße 15a
13357 Berlin
Berlin
Allemagne
Téléphone
030-7623991-30
Email
foes@foes.de
site web
http://www.foes.de